Freitag, 28. April 2017

Dark Love: Dich darf ich nicht finden by Estelle Maskame [Rezension]

Cover von Dark Love Teil 2
Paperback ● 9,99€ ●  Heyne Verlag ● 464 Seiten ● 3 Sterne


Inhalt 
Vor genau dreihundertneunundfünzig Tagen hat Eden ihn zuletzt gesehen – ihren Stiefbruder Tyler. Den Jungen, den sie heimlich liebt. Den sie aber eigentlich nicht lieben darf, weil ihre Familie strikt dagegen ist. Doch nun endlich werden sie einen herrlichen Sommer gemeinsam verbringen: in New York, der Stadt, die nie schläft. Mit tausend Schmetterlingen im Bauch kommt Eden am Flughafen an, und als sie in Tylers smaragdgrüne Augen blickt, ist es auch schon um sie geschehen. Gemeinsam streifen sie durch den Big Apple, und es wird immer klarer, dass die beiden nicht voneinander losgekommen sind. Werden sie ihren verbotenen Gefühlen widerstehen können?

Donnerstag, 27. April 2017

Creature: Gefahr aus der Tiefe by Morton Rhue [Rezension]

Cover von Creature by Morton Rhue
Hardcover ● 17,00€ ● Ravensburger Buchverlag ● 480 Seiten ● 4 Sterne


"Für [einige] ist ein Leben ohne eine Aufgabe kein Leben. Sie brauchen ein höheres Ziel, nach dem sie streben können [...]" (S. 417)

Montag, 24. April 2017

The sun is also a star by Nicola Yoon [Rezension]

Cover von The sun is also a star by Nicola Yoon 
 Taschenbuch ● 8€ (englisch) ● deutsches Hardcover kostet es 19,99€ ● Corgi Childrens ● 344 Seiten ● 5 Sterne

"To make a thing as simple as an apple pie, you have to create the whole wide world." (page 1)

"Sometimes your world shakes so hard, it's difficult to imagine that everyone else isn't feeling it too." (page 240)


Damit könnte ich noch ewig so weiter machen. Zitate aus diesem Buch aufzuschreiben. Ich habe gefühlt jede zweite Seite markiert und mein Textmarker und die Klebezettelchen waren immer Dauereinsatz. In diesem Buch gibt es so viele unglaubliche Denkansätze, die teilweise echt philosophisch sind, aber jetzt erst mal zum Inhalt: 


Schicksalsfäden einer großen Liebe! Wie viele Dinge müssen geschehen, welche Zufälle passieren, damit sich die Wege zweier Menschen kreuzen? Als Daniel und Natasha in New York aufeinander treffen, verguckt er sich sofort in das jamaikanische Mädchen. Die zwei teilen einen Tag voller Gespräche über das Leben, ihren Platz darin und die Frage: Ist das zwischen uns Liebe? Doch ihr Schicksal scheint bereits festzustehen, denn Natasha soll noch am selben Abend abgeschoben werden.

Samstag, 22. April 2017

Dark Love: Dich darf ich nicht lieben by Estelle Maskame [Rezension]

Cover von Dark Love

Paperback ● 9,99€ ● Heyne ● 420 Seiten ● 4 Sterne

"Wenn ich aus Filmen und Büchern eines gelernt habe, dann, dass Los Angeles die coolste Stadt mit den coolsten Leuten und den coolsten Stränden ist. [...]"
(S. 7)

Samstag, 15. April 2017

Dark Elements: Sehnsuchtsvolle Berührung by Jennifer L. Armentrout [Rezension]

Cover von Dark Elements:Sehnsuchtsvolle Berührung
 
Hardcover ● 16,90€ ● Harper Collins ● 304 Seiten ● 5 Sterne

Inhalt 
 
Wer die Wahl hat, hat die Qual – Layla weiß bald nicht mehr, wo ihr der Kopf steht, vom Herzen ganz zu schweigen. Die dunkle Seite der Macht lockt in Gestalt des sexy Dämonen-Prinzen Roth, der die Abgründe ihrer Seele besser kennt als jeder andere. Aber da ist auch noch der attraktive Wächter Zayne, ihre plötzlich gar nicht mehr so unerreichbare Jugendliebe. Während sie noch mit ihren verwirrenden Sehnsüchten ringt, droht ein höllischer Feind alles zu vernichten, was ihr wichtig ist. Hoffnungslos verstrickt in ein Gespinst aus Lügen und Geheimnissen, bleibt Layla nur die Flucht nach vorn – in einen Krieg, den sie unmöglich allein gewinnen kann …

Freitag, 7. April 2017

Smoke by Dan Vyleta [Rezension]

Cover von Smoke by Dan Vyleta
Paperback ● 16,99€ ● carl's book ● 624 Seiten ● 2 Sterne

Inhalt
 
Wie sähe eine Welt aus, in der jede Sünde, jeder dunkle Gedanke sichtbar wäre? Smoke entführt den Leser in ein England vor hundert Jahren, in dem jede Verfehlung mit Rauch bestraft wird, der dem Körper entweicht. Auch Thomas und Charlie, Schüler eines Elite-Internats, werden immer wieder durch Rauch-Attacken gebrandmarkt, wenn sie den strengen Schulregeln nicht genügen. Doch dann finden sie – fast zufällig – heraus, dass die Gesetze des Rauchs längst nicht für alle gelten. Wieso gibt es böse Menschen, die nicht von Ruß befleckt sind? Und welche Rolle spielt der Rauch bei den sozialen und politischen Umbrüchen ihrer Zeit? Auf der Suche nach der Wahrheit begeben sich die Freunde auf eine dramatische Reise voller riskanter Abenteuer und düsterer Intrigen und rufen damit schon bald mächtige Feinde auf den Plan ... Smoke ist ein sprachmächtiger, überbordend einfallsreicher Roman und zugleich eine kluge Parabel, die facettenreich die existenziellen Fragen nach Macht und Moral, Wahrheit und Lüge, Gut und Böse beleuchtet.

Meine Meinung
 
Eigentlich bin ich eine großer Fantasy-Buch Fan. Deshalb war ich von dieser Idee des Buches sehr angetan, da ich solch ein Konzept noch nirgends gelesen habe und das eine komplett neue Idee war.

Leider habe ich das Buch auf Seite 277 abgebrochen.

Samstag, 1. April 2017

The Kiss of Deception by Mary E. Pearson [Rezension]

Cover von Kiss of Deception
  
 Hardcover ● 17,99€ ● Henry Holt ● 490 Seiten ● 4 Sterne

"Maybe there were as many shades of love as the blues of sky." (S. 398)

Inhalt
 
Lia ist die älteste Tochter im Königshaus Morrighan. Gerade mal 17 Jahre alt, soll sie mit einem Prinzen verheiratet werden, den sie noch nie in ihrem Leben gesehen hat. Doch die Prinzessin entscheidet sich, ihr bisheriges Leben hinter sich zu lassen. Sie flieht und heuert weit entfernt von zu Hause in einer Taverne an. Dort lernt sie zwei Männer kennen, die sofort ihre Aufmerksamkeit erregen. Was sie nicht weiß: Beide sind auf der Suche nach ihr. Einer wurde ausgesandt, um die Königstochter zu töten. Und der andere ist ausgerechnet jener Prinz, den sie heiraten sollte. Schnell fühlt sich Lia zu beiden hingezogen ...