Donnerstag, 30. März 2017

Digby #02 Zu cool zum Sterben by Stephanie Tromly [Rezension]

Cover von Digby #02 Zu cool zum Sterben



 Hardcover ● 14,99 € ● Oetinger ● 310 Seiten ● 4 Sterne


"An so etwas wie Sie lebten glücklich bis ans Ende ihrer Tageglaube ich nicht. Keiner über dreizehn mit einer Internetverbindung kann allen Ernstes so einen Quatsch denken." 

Freitag, 24. März 2017

Verliebt in Mr. Daniels by Brittainy C. Cherry [Rezension]


Cover von Verliebt in Mr. Daniels
Paperback ● 9,99€ ● LYX Egmont ● 384 Seiten ● 5 Sterne 
 

"Sterne explodierten und ich wurde geboren. Bitte nennt mich Tony." (S.220)

Dieses Zitat stammt von einem mir sehr ans Herz gewachsenen Charakter und ihr ahnt ja nicht, wie viel mehr hinter diesen 10 Wörtern stecken, als man am Anfang denken würde.

Freitag, 17. März 2017

Sternenleuchten by Fried-Ra-Sum [Rezension]

Cover von Sternenleuchten
Hardcover ● 21,30€ ● Vogelgesang ● 184 Seiten ● 4 Sterne 
 
Inhalt
 
Es sind mehrere Kurzgeschichten, wobei jede ein anderes Thema/Problematik anschneidet.

Meinung
 
Was mir persönlich bei der Leserunde aufgefallen ist, dass jeder der Leser etwas anderes in einer der Kurzgeschichten reininterpretiert haben. Manchmal waren es Aspekte, die ich nicht mal in Erwägung gezogen habe und beim zweiten mal lesen ist das einem erst richtig bewusst geworden. Deswegen kann man hervorragend zusammen mit jemanden darüber diskutieren, weil diese Geschichten sehr vielschichtig sind. Und man muss wirklich länger darüber nachdenken um auf weitere Perspektiven zu kommen und auch zu verstehen.

Donnerstag, 16. März 2017

Neuzugänge Februar


Die einzige Art Spaghetti zu essen by Nicole Brausendorf [Rezension]

Cover von Die einzige Art Spaghetti zu essen
Taschenbuch ● 9,99€ ● Ullstein Taschenbuch ● 480 Seiten ● 5 Sterne

Inhalt
 
Als die siebzehnjährige Liv mit ihrer Mutter in eine Kleinstadt an der Elbe zieht und eigentlich nichts als Einöde erwartet, kommt alles Schlag auf Schlag: Ihre neue Freundin Nessie wird ungewollt schwanger, und der Bad Boy Felix verliebt sich Hals über Kopf in sie. Er kutschiert sie mit seinem Motorrad, wohin sie will, tut alles, um ihr zu gefallen. Doch da gibt es noch jemanden: Leo ist Keyborder einer Coverband, und seit dem ersten Live-Auftritt der Jungs will Liv nur noch in seiner Nähe sein. Leo kann nicht glauben, dass Liv ihn wirklich liebt; er ist blind. Die Anziehung zwischen den beiden ist stark, aber die Widerstände gegen ihre Liebe sind groß …

Freitag, 10. März 2017

Startseite


Halli Hallo!
Ich freue mich, dass du meinen Blog rund ums Thema Bücher entdeckt hast. Hier werde ich mich vor allem über Fantasy, Liebesromane und vereinzelt dystopische Bücher austoben, also wenn du auf der Suche nach Inspiration für deine Want-to-Read-Liste bist, dann bist du hier genau richtig.

Ich bin vorallem ein riesiger Fan der Literatur, weil es für mich wie eine Art Zuhause ist, aber in meiner Fantasiewelt. Deswegen auch dieses wunderschöne Bild von einem Haus ;-) 
Aber ich nutze Bücher nicht nur um mich zu entspannen und in fremde Welten entführen zu lassen, sondern auch um meinen Horizont zu erweitern. Und noch schöner ist es, sich gemeinsam über Bücher auszutauschen, denn jeder empfindet und denkt anders. Und wir sind in einer Zeit des Social Reading! 

Du wirst auf meinem Blog vorwiegend Rezensionen finden, welche ich versuche einmal pro Woche hochzuladen, aber es wird auch meine Neuzugänge und Reihenrezi's geben ;)

Ich hoffe, du findest hier Bücher nach deinem Geschmack und dass mein Feedback dir hilft, um zu entscheiden, ob du dich dafür auch interessierst. Ich wünsche dir viel Spaß!

Liebe Grüße
Carolin

Zitronen im Mai by Kristina Matt [Rezension]

Cover von Zitronen im Mai
Taschenbuch ● 10€ ● CreateSpace Independent Publishing Platform ● 296 Seiten ● 3,5 Sterne

Inhalt
 
Hannah und Mats - eine erste Liebe Volljährig! Hannah fiebert ihrem Geburtstag entgegen, verspricht dieser Tag doch so viel: Führerschein, eigener Handyvertrag und endlich eine Frau sein. Mats aus Hamburg wechselt an das kleine Gymnasium an der Ostsee und wirbelt die Klassengemeinschaft durcheinander. Eine aufregende Zeit steht an, und eine Geburtstagsfeier und eine Klassenfahrt später muss Hannah sich entscheiden: Vertraut sie Mats ihr Geheimnis an oder verleugnet sie ihre Gefühle? Eine Geschichte von der Ostsee rund um die erste große Liebe, die so bittersüß wie Vanilleeis und Zitronensorbet sein kann.

Flirt mit Nerd by Leah Rae Miller [Rezension]

Cover von Flirt mit Nerd
Taschenbuch ● 9,99€ ● cbt Verlag ● 350 Seiten ● 4,5 Sterne 

"Dein ganzes Leben lang werden dich Leute aus allen möglichen Gründen beurteilen. [...] Das gehört zum Leben dazu. Du kannst nicht alle glücklich machen. Aber du kannst dich glücklich machen." (S.263)